Spielbericht

Spielstatistik

Datum

07.10.2018

Ergebnis

TV Weitnau - SG Niedersont./Martinszell 1:0

Tore

---

Gelbe Karten

 Seif Robert (72.min)
 Linder Dominik (81.min)
 Durach Kilian (83.min)

Gelb-Rote Karten

---

Rote Karten

---

Vergangenen Sonntag war die SG Niedersonthofen/Martinszell zu Gast beim TV Weitnau. Nach 2 Niederlagen gegen vermeintlich eher schwächere Gegner erhoffte man sich gegen den Tabellenführer eine Trendwende.     
Aber obwohl man 90 Minuten auf Augenhöhe mit dem Gegner war und diesem alles abverlangte, stand man am Ende mit leeren Händen da. Beide Mannschaften egalisierten sich über weite Strecken des Spiels, sodass Torchancen Mangelware waren. So musste kurz vor der Pause ein Standard herhalten, um das Spiel zu entscheiden: Linksfuß Danner schlenzte aus gut 20 Metern einen Freistoß um die Mauer herum halbhoch ins Mauer-Eck.
Nach der Pause mobilisierten die Nisoboys noch einmal alles und kamen nun endlich auch zu Chancen. Andi Abend scheiterte jedoch nach einer Seif-Hereingabe aus kurzer Distanz an Torwart Jäger, Thommi Siegl brachte nach einem parierten Linder-Distanzschuss trotz zweifacher Gelegenheit zum Abstauben den Ball nicht im Gehäuse unter. Der TV hatte seine beste Gelegenheit durch einen Distanzschuss, der von Celli Becker sehenswert aus dem Kreuzeck gefischt wurde. 
Ein Punkt wäre für die SG also auf jeden Fall verdient gewesen, aber das Glück, das man vor Kurzem bei der Serie mit 4 Siegen hatte, fehlt im Moment. Das nächste Spiel bestreitet die Wegmann-Elf erst übernächste Woche im Kemptener Illerstadion, da es diesen Samstag auf die Hochzeit von Vereinslegende Roland „Orlando“ Dannheimer geht.

->Link zur AZ-Galerie